Mit unserer Sommerreise zum Fujisan machen wir in diesem Jahr eine Pause. Wir fahren erst 2013 wieder.

Takamatsu-Matsuri  „Das Takamatsu-Festival

ist ein typisches Volks- oder Bürgerfest und hat zwei Wurzeln.

Zum einen das Takamatsu-Hafenfest und zum  anderen das „Bon-Odori“ (das traditionelle Tanzfest  zum Totengedenktag).

Die Fuji Besteigung gehört zu den Herausforderungen,  

die jeder Japaner einmal im Leben bestehen sollte. mehr

Hiroshima Am 6. August

Wollen wir an der Zeremonie zum Gedenken der Opfer des   Atombomben-Abwurfes teilnehmen. mehr

Fujisan-Angebot

Reisepreis: ab € 3814,- ( € 2999R + € 400A + € 370K+ € 45F)

R: Reisepreis, A: Ausflugspauschale, K: Kerosinzuschlag, F: Flugsteuer 

Angebot: ab € 3624,- ( € 2789R + € 390A + € 300K + € 45F) im DZ, p. P:

Angebot ab  € 3524,- Weitere Information

Wir haben unsere Preise einfacher und übersichtlicher umgestellt!

Kerosinzuschlag und Flugsteuer  kann sich je nach Lage ändern“ Yen Aufschlag, 1€ = 125 Yen

Von außerhalb Deutschlands, Ab Wien / Zürich entstehen Mehrkosten von 165€. Einzelzimmerzuschlag 190€.

Kosten für eine Verlängerung der Reise tragen Sie selbst. Bei individueller An- und/oder Abreise berechnen wir für den Flug Mehrkosten von 150€.

Kinder: 5 -  11 Jahren im Einzelbett mit Eltern

Angebot ab € 2920,- ab € 2750 ( € 2055R + € 350A + € 370K + € 45F) pro Kind

R: Reisepreis, A: Ausflugspauschale, K: Kerosinzuschlag, F: Flugsteuer

Jugend: 12 - 17 Jahre im Einzelbett mit Erwachsne

Angebot ab € 3415,- ab € 3245,- (€ 2550R + € 350A + € 370K + € 45F) pro Jugend

R: Reisepreis, A: Ausflugspauschale, K: Kerosinzuschlag, F: Flugsteuer

Bericht und Bilder August Fujisan, 2011


Reiseplan: C-1  02.08. - 23.08.           Hier Mehr


1. Tag: Hinflug (LH 710) Frankfurt-Tokyo, Donnerstag, 02. 08. 2012

Sie fliegen mit Star Alliance (Lufthansa) von einem deutschen Flughafen in Ihrer Nähe nach Frankfurt (Kosten sind im Reisepreis enthalten). Im Flughafen  treffen Sie sich mit Ihrer Reisegruppe. Ab Frankfurt (LH 710, Airbus 380, Abflug: 13.35 Uhr-07.55). In der Economy  Class geht es dann in ca. 11 Stunden nach Tokyo/Narita.

2.Tag: TokyoHotel (Ü) Freitag, 03. 08.

Kostenloser Internet-Zugang

Ankunft in Tokyo / Fahrt mit Zug nach Tokyo - Ueno (Dauer 80 Minuten), Transfer zum Hotel. Nachmittags: Asakusa Kannon Tempel.   Wir nehmen unsere Koffer nach Tokyo mit!

3. Tag: Tokyo Hotel (ÜF/J, C) Samstag,  04. 08.

Mit U-Bahn zur Ueno - Station. Wir üben Zug fahren auf Japanisch. Ganztägige Stadtbesichtigung der alten und modernen Hauptstadt: Vormittags: Sky Tree, Kaiserpalast und Meiji-Schrein. Nachmittags: Ginza und Ameyoko-Markt.

Ihr Hauptgepäck wird nach Hiroshima gebracht!

4. Tag: Hiroshima Hotel F/J, C) Sonntag, 05. 08.

Kostenloser Internet-Zugang

Weiterreise mit SHINKANSEN Nozomi, ab Tokyo (09:10) über Shin-Osaka nach Hiroshima (13:05). Wir machen Mittagspause im Zug. Nachmittags: Besuch des Atombomben-Doms, Friedenspark und Friedens Museum. Danach steht ein Stadtbummel im Einkaufsviertel auf dem Programm.

5. Tag: Hiroshima Hotel (ÜF) Montag, 06. 08.

Friedensgelöbnis: Wir wollen am 6. August an der Zeremonie (ab Uhr) zum Gedenken an den Atombomben-Abwurf teilnehmen.

6. Tag: Hiroshima Hotel (ÜF) Dienstag, 07. 08.

Ausflug und Wanderung: Fahrt mit Straßenbahn nach Miyajima zum Besuch des Itsukushima-Schreins mit dem berühmten im Wasser stehenden Torii. Nachmittags freiwillige Wanderung auf den Berg Misen (530 m, 60–90 Minuten) mit Rundblick auf die schöne Landschaft. 

7. Tag: Hiroshima Hotel (ÜF) Mittwoche,  08. 08.

Dieser Tag ist Ihrer eigenen Kreativität vorbehalten. Wer möchte (freiwillig), kann ab 9.30 Uhr ein Badehaus (heiße Quelle und Sauna mit Außenanlage) besuchen. 

Ihr Hauptgepäck wird nach Juso/Osaka gebracht!

8. Tag: Ohkunoshima Ferien-Hotel (HP/J, C) Donnerstag,  09. 08.

WC im Zimmer /Bad auf der Etage 

Weiterreise mit Regionalbahn und Fähre nach Ohkunoshima. Auf der kleinen autofreien Insel genießen wir die frische Luft und das Meer. Abends essen wir ein japanisches Festmenü und gönnen uns gemeinsam Bier oder Sake. In diesen Unterkünften gibt es nur Zweibettzimmer.

9. Tag: Ohkunoshima Ferien-Hotel (HP) Freitag, 10. 08.

Heute machen wir Strandurlaub und baden in einer heißen Quelle. Abends gibt es leckeres japanisches Essen. Vor dem Frühstück können Sie schon das heiße Quelle-Bad genießen!!!

10. Tag: Ohkunoshima Ferien-Hotel (HP) Samstag,  11. 08.

Ausflug und Wanderung: Mit Schiff fahren wir nach nach Tadanoumi und wandern zum Berg Kurotakisan (266 m, mit herrlichem Blick). Wir genießen das Leben auf japanische Art: Den ganzen Tag über können im Onsen baden, auch schon vor dem Frühstück! Reichhaltiges japanisches Essen und Trinken halten Leib und Seele zusammen.

11.Tag: Takamatsu Hotel (ÜF/J, C) Sonntag, 12. 08.

Kostenloser Internet-Zugang

Weiterreise mit Regionalbahn über Okayama und  eine der längsten Brücken der Welt, nach Takamatsu. Nachmittags Bummel Einkaufsviertel. Infos zur Seto Ohashi Brücke.

12. Tag: Takamatsu Hotel (ÜF) Montag, 13. 08.

Ausflug und Wanderung: Mit Regionalbahn (etwa 1 Stunde) fahren wir nach Kotohira. Wir gehen über 785 Stufen (ca. 40 - 60 Minuten) zum Kompira-Schrein. Nachmittags statten wir einem der schönsten japanischen Gärten, dem Ritsurin-Park, einen Besuch ab. Takamatsu-Matsuri, Feuerwerk: 20 -21 Uhr.

13. Tag: Takamatsu Hotel (ÜF) Dienstag, 14. 08.

Heute machen wir Strandurlaub: Zuerst fahren wir mit dem Schiff zur Insel Megijima. Takamatsu-Matsuri, Straßenfest, ab 18.30 - 21 Uhr. Das Takamatsu-Festival hat zwei Wurzeln. Zum einen das Takamatsu-Hafenfest und zum  anderen das „Obon-Odori (das traditionelle Tanzfest  zum Totengedenktag).

14.Tag: Juso/OSAKA Hotel (ÜF/J, C) Mittwoch, 15. 08.

Kostenloser Internet-Zugang

Durch die japanische Inlandsee reisen wir per Schiff weiter nach Kobe, unter und durch Akashi Kaikyo Ohashi, weiter mit Zug von Sannomiya nach Juso /Osaka. Unser Hotel steht im Juso (ein Stadtteil von Osaka), wir fahren mit Hankyu-Line nach Kyoto/Karasuma.

15.Tag: Juso/KYOTO Hotel (ÜF) Donnerstag,  16. 08.

Ab 9.30 Uhr Besichtigungen mit U-Bahn, Stadtbus und zu Fuß. Vormittags: Ginkakuji-Tempel, mit Bus zum Heian-Schrein.  Nachmittags: Bummel durch die Altstadt zum Kiyomizu-Tempel mit herrlichem Blick auf Kyoto. Anbends: Daimonji-yaki(Daimonji-Feuer) Daimonji bedeutet  „Schriftzeichen groß“.  Jedes Jahr am Spätabend (ab 20 Uhr bis ca. 21 Uhr) des 16. August leuchtet  auf einem Berg über Kyoto ein Feuer in Form des Schriftzeichens „groß

16.Tag: Juso/KYOTO Hotel (ÜF) Freitag, 17. 08.

Besichtigung in Kyoto mit Linienbus und zu Fuß: Vormittags: Zen-Tempel Ryoanji mit seinem berühmten Steingarten und Kinkakuji-Tempel (Goldener Pavillon). Mittagspause in einer Einkaufsstraße in Kyoto: Nachmittags: Kyoto Bahnhof.

17.Tag: Juso/NARA Hotel (ÜF) Samstag,  18. 08.

Tagesausflug nach Nara mit Kintetsu-Bahnlinie. Zu Fuß zum Todaiji-Tempel mit dem größten Holzbauwerk und der größten Bronze-Buddha-Statue der Welt, Kasuga-Schrein und Kofukuji-Tempel. Mittagspause in einer Einkaufsstraße in Nara: Ihr Hauptgepäck wird zum Narita-Airport gebracht!

18. Tag: Fujinomiya Hotel (ÜF/C) Sonntag, 19. 08.

Weiterreise mit Shinkansen Hikari und Regionalzug nach Fujinomiya. Der Blick auf den Fujisan führt uns in diesen Ort. Bei gutem Wetter bietet sich eine Wanderung an, bei schlechtem suchen wir Erholung in einer heißen Quelle. Nachmittags frei.

19. Tag: Fujinomiya Hotel (ÜF) Montag, 20. 08.

Wir unternehmen den Versuch einer Fuji - Besteigung (3776 m), für die wir uns den ganzen Tag Zeit nehmen. Mit dem Bus fahren wir zur 5. Station (ca. 60 Minuten), von wo wir in etwa 5 - 6 Std. bis zum Gipfel und in 2,5 - 3 Stunden zurück wandern.

Wenn das Wetter zu schlecht ist, holen wir es am nächsten Tag nach.

Für die Fujisan Besteigung empfehlen wir warme, wetterfeste Outdoorkleidung und Handschuhe!!!

20. Tag: Fujinomiya Hotel (ÜF) Dienstag, 21. 08.

Ausflug nach Utsubuna und Tageswanderung. Wenn das Wetter es erlaubt, ist eine Wanderung von ca. 2 Stunden vorgesehen. Onsen (heiße Quelle) mit Bad im Freien und Essen (freiwillig)


21. Tag: Narita-Airport Hotel (ÜF/J, C) Mittwoch,  22. 08.

Kostenloser Internet-Zugang

Weiterreise mit Regionalzug über Atami nach Tokyo. Nachmittags: freiwilliger Stadtbummel in Shinjuku, dem Geschäfts- und Vergnügungsviertel (Kabukicho) der Metropole und Besuch des Neuen Rathauses (Tocho), mit Aussichtsplattform. 

22. Tag: Rückflug (LH 711), Narita-Frankfur, Donnerstag, 23. 08.

Ab 7 Uhr fahren wir mit dem Hotelbus zum Flughafen.

Abflug: 09.30Uhr-14.30 mit LH 711, Airbus 380. Nach 12 Stunden kommen wir am gleichen Tag in Frankfurt an.

Anmeldung: Fujisan-Angebot bis


Wenn Sie sich entschieden haben, mit uns nach Japan zu fahren - dann laden Sie bitte dieses Anmeldeformular herunter, drucken Sie es aus und schicken Sie es ausgefüllt zu uns. 

Wenn Sie keinen Drucker zur Hand haben, können Sie sich das Formular auch gern von uns zuschicken lassen. Bei dieser Anmeldung können Sie bis 2 Monate vor Reisebeginn kostenlos stornieren.  koyama-japanreisen@t-online.de 


Mit unserer Sommerreise zum Fujisan machen wir in diesem Jahr eine Pause. Wir fahren erst 2013 wieder.

Termin– und Preisänderung vorbehalten. Im Januar 2012