Japan Rundreisen 2021

 Home | Alle Reisen | Über Uns Kontakt | Impressum | AGB


 

"Inlandsee und Fuji" C-1

01.08. - 23.08.

Angebot ab € 4195- p.P. im DZ

Der August ist in Japan eine magische Zeit. Hitze und Feuchtigkeit fühlen sich fast unwiklich an. Die Zikaden tönen unentwegt, und die Natur scheint einen eigenen Willen zu besitzen. In dieser Zeit werden auch die Verstorbenen zum Besuch in unserer Welt erwartet, was beim traditionellen O-Bon Tanz gefeiert wird. Als krönenden Abschluss wollen wir den heiligen Berg Fuji besteigen.

Der August 2021 soll wieder den Gipfelstürmern gehören. Der heilige Berg Fuji wartet!
Der August 2021 soll wieder den Gipfelstürmern gehören. Der heilige Berg Fuji wartet!
 

Besonderheiten C-1

  • Sommerfeste
  • Fuji-Besteigung
  • 2 Übernachtungen auf dem Land mit japanischem Festmahl, Tatami-Zimmer
  • Großstädte (Tokio, Osaka, Kyoto)
  • Shinkansen-Fahrt und Inlandflug
  • Laternenfest in Hiroshima

Angebot: €4195 pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag: €350

Reduzierter Einzelzimmerzuschlag: (japanisches Doppelzimmer in Sanuki): €250

 

Anschluss innerhalb Deutschlands: €90

Nach Österreich: €90

Nach Zürich: €180

 

Angebot setzt sich zusammen aus: Grundpreis, Ausflüge €600, ink. Steuern, Gebühren&Zuschlag.


Reiseleitung: Andreas Koyama

Teilnehmer aus:

Hohenleuben x 1, Naumburg/Saale x 1

(16.11.2020)


 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17   MR MRS

"Ich hatte nur noch vor Augen, ich will da rauf. An der 9,5 Station trafen wir die nächsten Rückkehrer unserer Gruppe, die schon wieder auf dem Abstieg waren. Aber wir schaffen das auch, das hatte unsere Gruppe beschlossen. Und so war es auch. Nach 6 Stunden harter Arbeit waren wir an der Station 10 (Höhe 3720 m) und am Schrein angekommen. Ich konnte es kaum fassen."

Teilnehmerin Ivette (55) im August 2018



Reiseverlauf C-1

Kürzel

HP = Halbpension (Frühstück & Abendessen)

J = Japanisches Frühstück bzw. Abendessen

C = Continental (Weißbrot/Toast, Marmelade, Kaffee, Tee)

WLAN = Kostenloses WLAN auf dem Zimmer

(Freiwillig) = Mit Reiseleitung aber auf eigene Kosten

(Auf eigene Faust) = Mit Anleitung aber ohne Reiseleitung und auf eigene Kosten


Leider musste die Reise 2020 entfallen. Alle Fotos sind aus dem Jahr 2019

Hinweise zur Corona-Situation:

Es ist nach aktuellem Stand sehr wahrscheinlich, dass Touristen im Sommer wieder nach Japan reisen können. Ob und wie die sonst üblichen Volksfeste stattfinden, lässt sich leider noch nicht voraussagen. Gemeinsames Essen und Trinken werden wir der Situation entsprechend anpassen.

01. Tag: Frankfurt -> Tokio/Haneda (Flug LH 716)   So 01.08.

FLUG MIT LUFTHANSA 

(Star Alliance) von Frankfurt.

Die Reisegruppe trifft sich im Flughafen Frankfurt.

Flugnummer LH 716 18:15-12:15 In der Economy Class geht es in ca. 11 Stunden nach Tokio/Haneda.

 


02. Tag: TOKIO (Hotel mit ÜF/J&C und WLAN) Mo 02.08.

ANKUNFT /STADTBUMMEL

wir transportieren unser Gepäck mit der Bahn ins Hotel

Nachmittags: Bummel durch das neue und alte Viertel Asakusa. Blick auf Skytree, ein Gebet am Tempel Sensô-ji, und durch das Kaminarimon, einem Wahrzeichen Tokios.


03. Tag: TOKIO (Hotel mit ÜF/J&C und WLAN)  Di 03.08.

STADTBESICHTIGUNG

zu Fuß und mit Bahn

Vormittags: Meiji-Schrein, Kaiserpalast, Marunouchi-Viertel, Mittagspause in einem Lokal

 

Nachmittags: Bummel über die Ginza, ehemaliger Schwarzmarkt Ameyoko. Elektro- und Manga-Viertel Akihabara (auf eigene Faust)


04. Tag: HIROSHIMA Saijo (Hotel mit ÜF/J&C und WLAN) Mi 04.08.

WEITERREISE

 

Mit Taxi und Bahn zum Flughafen Haneda, Inlandflug mit ANA bis Hiroshima Airport. Mit Bus bis Hiroshima Saijo.

 

Saijo ist eine ländlich gelegene kleinstadt vor Hiroshima, vor allem berühmt für die vielen Sakebrauereien. Von hier aus kann man mit dem Zug bequem sowohl ans Meer, als auch in die Stadt fahren.


05. Tag: HIROSHIMA Saijo (Hotel mit ÜF/J&C und WLANDo 05.08.

Freiwilliger Badeausflug

Bei gutem Wetter geht es in knapp 2 Stunden zum "Bunny Island" Ohkunoshima. Das nahezu unbewohnte Eiland in der Inlandsee bietet Natur und einen Badestrand.


06. Tag: HIROSHIMA (Hotel mit ÜF/J&C und WLAN)  Fr 06.08. 

GEDENKFEIER UND LATERNENFEST

Morgens: Mit der Bahn (45 Minuten) in die Stadt. Gedenkzeremonie, Friedensmuseum, Stadtbummel auf eigene Faust.

Abends: Laternenfest am Fluss


07. Tag: HIROSHIMA <-> Miyajima (Hotel mit ÜF/J&C und WLAN) Sa 07.08.

FREIER TAG (freiwillig)

Ausflug ins große Badehaus mit Sauna, Außen- und Massagebecken.


08. Tag: HIROSHIMA (Hotel mit ÜF/J&C und WLAN) So 08.08.

TAGESAUSFLUG

Mit Bahn und Fähre geht es in Richtung Miyajima, eine der "drei schönsten Landschaften" Japans.

Vormittags: Weltkulturerbe Itsukushima-Schrein, rotes Torii im Wasser, Picknick in der Daishoin-Tempelanlage

Nachmittags: Wanderung/Bergbesteigung auf den Berg Misen (535 m, 90-120 Minuten). Erleben von Natur und Religion.


09. Tag: SANUKI-Goshikidai (Onsen-Hotel mit HP/J&C) Mo 09.08.

WEITERREISE UND ERHOLUNG

mit Regionalbahn und Hotel-Bus.

Nachmittags: Entspannen im Onsen

Abends: Gemeinsames japanisches Buffet mit Bier oder Sake.

 

Individuell zum Entspannen - im hoteleigenen Onsen

Abends: Gemeinsames japanisches Festmenü mit Bier und Sake


10. Tag: SANUKI-Goshikidai (Ferienotel mit HP/J&C) Di 10.08. 

ENTSPANNUNG

 Abends: Gemeinsames japanisches Buffet mit Bier und Sake


11. Tag: TAKAMATSU (Hotel, ÜF/J&C, WLAN) Mi 11.08.

WEITERREISE

nach Takamatsu auf Japans- "Vierter Insel" Shikoku

Nachmittags: Kleiner Stadtbummel, Einer der schönsten Landschaftsgärten Japans, Ritsurin-kôen.

 

Takamatsu ist eine der größten Städte auf Shikoku, aber immer noch sehr überschaubar. Der Hafen bietet einen wunderbaren Blick auf die Seto-Inlandsee, die Meeresenge zwischen Honshu und Shikoku. Das jährliche Sommerfest ist zweifellos der Höhepunkt des Jahres, den wir nicht verpassen wollen. 

 


12. Tag: TAKAMATSU (Hotel, ÜF/J&C, WLAN) Do 12.08.

AUSFLUG und VOLKSFEST

Vormittags: Mit Regionalbahn 1 Stunde nach Kotohira. Alte Schreinanlage Kompira mit 785 Stufen (ca. 40 - 60 Minuten). Weitere 583 Stufen durch den Wald zum "Inneren Schrein".

 

Abends: (auf eigene Faust) Eröffnung des Takamatsu Matsuri im Stadtpark mit Yukata-Wettbewerb und Tanzgruppen



13. Tag: TAKAMATSU (Hotel, ÜF/J&C, WLAN) Fr 13.08.

STRANDURLAUB und GROSSES FEUERWERK

Vormittags: Mit der Fähre (15 Minuten) nach Megijima. Baden am Strand und kleiner Spaziergang auf den Berg

 

Abends: Großes Feuerwerk am Hafen (ca. 3000 Schuss, thematisch arrangiert in mehreren Akten) 


14. Tag: TAKAMATSU (Hotel, ÜF/J&C, WLAN) Sa 14.08.

JAPANISCHER GARTEN und STRASSENTANZ

Vormittags: Einer der schönsten Landschaftsgärten Japans, Ritsurin Koen

 

Abends: Großes Tanzfest auf der Hauptstraße von Angestellten, Nachbarschaftsgruppen und Freiwilligen.


15. Tag: OSAKA (Hotel, ÜF/J&C, WLAN) So 15.08.

WEITERREISE

Mit der "Jumbo-Ferry" über die Inlandsee

Am frühen Morgen: Mit dem Schiff von Takamatsu nach Kobe und weiter nach Osaka.

 

Nachmittags; Aussicht auf die zweitgrößte Metropolregion Japans vom Umeda-Sky Building


16. Tag: OSAKA<->Kyoto (Hotel, ÜF/J&C, WLAN) Mo 16.08.

TAGESAUSFLUG KYOTO

mit der Bahn nach Kyoto

Vormittags: Mit dem Linienbus zum Zen-Tempel Ryoanji mit berühmten Steingarten und Kinkakuji (Goldener Pavillon). Weiter mit Linienbus und U-Bahn zur Mittagspause in der Innenstadt

 

Nachmittags: Zum berühmten "Fuchs-Schrein" Fushimi Inari und dem modernen Bahnhof Kyoto.


17. Tag: OSAKA<->NARA (Hotel, ÜF/J&C, WLAN) Di 17.08.

AUSFLUG nach NARA Mit der Bahn in Japans erste Hauptstadt

Vormittags: Todaiji-Tempel (größtes Holzbauwerk der Welt), großer Bronze Buddha. Spaziergang durch Kasuga-Schrein und Kofukuji-Tempel. Mittagspause: Einkaufsstraße in Nara.

 

Nachmittags: (freiwillig) auf das höchste Hochhaus Japans, Abe no Harukas


18. Tag: FUJI-NO-MIYA (Hotel, ÜF/J&C und WLAN Mi 18.08.

WEITERREISE

Mit Shinkansen und Regionalbahn an den Fuß des Fuji

 

Nachmittags; Bummel durch die Stadt. "Fuji no Miya" bedeutet "Schrein des Fuji". Im Schrein beten wir für einen guten Aufstieg. 

 

In diesem Hotel haben wir ausschließlich Einzelzimmer!


19. Tag: FUJI-NO-MIYA (Hotel, ÜF/J&C und WLAN) Do 19.08.

BESTEIGUNG DES FUJI 

Mit dem Taxi fahren wir ca. 60 Minuten zur 5. Station (2400m). Zurück mit dem Linienbus.

Jeder geht so schnell und so weit wie er kann. Auf- und Abstieg dauern zusammen i.d.R. zwischen 8 und 11 Stunden 

 

Die Besteigung des Fuji ist kein Kinderspiel. Zwar ist es prinzipiell in jedem Alter möglich, die ca. 7-10 stündige Wanderung zu bewältigen, aber Höhe, Steigung und Gelände sind keinswegs  zu unterschätzen. Tipps zur Ausrüstung erhalten Sie von uns vor der Abreise.
Die Besteigung geschieht auf eigene Verantwortung!


20. Tag: FUJI-NO-MIYA (Hotel mit ÜF/J&C und WLAN) Fr 20.08.

ERHOHLUNG

Nachmittags: Großes Badehaus "Hana no Yu" mit Sauna, Salz- und Kräuterbädern und Onsen (Tattoos geduldet!).


21. Tag: TOKIO (Hotel mit ÜF/J&C und WLAN) Sa 21.08.

RÜCKREISE NACH TOKIO

Nachmittags: Freiwilliger Ausflug auf die künstliche Insel Odaiba und nach Akihabara, dem Mekka für Fans japanischer Popkultur.


22. Tag: TOKIO (Hotel mit ÜF/J&C und WLAN) So 22.08.

FREIER TAG (freiwillig)

 


23. Tag: TOKIO/Haneda -> MÜNCHEN (LH 715) Mo 23.08.

HEIMFLUG

Wir fahren gemeinsam zum Flughafen. LH717 14:05-18:45 Ankunft am selben Kalendertag.




 

Termin– und Preisänderung vorbehalten. Im Oktober 2020