Drei Wochen Urlaub in Japan - mit uns seit 1987

Koyama Japanreisen Über Uns

Unsere Reisen nach Japan im Überblick

 

Für 2018 sind nur noch wenige Plätze frei: Reisen 2018


Unser Ausblick auf die Reisen 2019


Eine Reise durch Winter und Frühling

A-EX "Schneefest und Okinawa" Februar

  • Schneefest
  • Tokio, Sapporo, Nagano
  • Snow Monkeys
  • Onsen-Hotel auf dem Land
  • 6 Nächte auf Okinawa

 

 

Seit 2017 im Programm ist die Winterreise durch den Norden Japans mit anschließendem "Sommerurlaub" auf Okinawa!

 

Wir bereisen die Städte Tokio, Nagano, Sapporo und Naha auf Okinawa. Viel Zeit zum Baden und Entspannen auf Tatami-Matten gibt es im Onsen-Hotel auf dem Land.

 

Höhepunkte sind das glitzernde Schneefest im kalten Sapporo, die Snow Monkeys in heißen Quellen und die immergrüne Landschaft des sub-tropischen Okinawa.

 

Besonders interessant für Japan-Kenner und Liebhaber ungewöhnlicher Pfade



Nach Japan zur Kirschblüte

A-1 und A-2 "Klassik" März-April 

  • Kirschblüte
  • Tokio, Osaka, Kyoto
  • Tempel und Schreine
  • Übernachten auf dem Land
  • Hiroshima

 

Die erste Koyama-Reise von 1987 dient diesen Reisen als Vorlage. Für Japan-Anfänger und Wiederkehrer bietet sie in drei Wochen viel, was man in Japan gesehen und erlebt haben sollte.

 

Wir besuchen die Städte Tokio, Hiroshima, Osaka, Kyoto und Takamatsu auf Shikoku. Darüber hinaus übernachten wir in traditionellen Unterkünften auf dem Land mit viel Zeit zum Wandern und Entspannen.

 

Höhepunkt dieser Reise ist die Kirschblüte. Dieses besondere Erlebnis wird von uns mit „Hanami“ (Picknick unter Kirschbäumen) gefeiert.

Besonders interessant für Japan-Einsteiger und Wiederentdecker



A-SP "Klassik-Spezial" März-April

 

  • Kirschblüte
  • Tokio, Osaka, Kyoto
  • Tempel und Schreine
  • Übernachten auf dem Land
  • Süd-Japan

Kleine Abwandlung der klassischen Reise, die seit einigen Jahren fest im Programm ist.

 

Wir besuchen die Städte Tokio, Osaka, Kyoto. Statt Shikoku sind wir auf Kyûshû, im Süden Japans. Darüber hinaus übernachten wir in traditionellen Unterkünften auf dem Land und an der Küste mit reichlich Zeit zum Wandern und Entspannen.

 

Höhepunkt ist auch hier die Kirschblüte. Dieses besondere Erlebnis wird von uns mit „Hanami“ (Picknick unter Kirschbäumen) gefeiert.

Besonders interessant für Japan-Einsteiger und Wiederentdecker



Japanurlaub in voller Blüte

B-1 "Koyasan" im Mai

 

  • Tokio, Osaka, Kyoto
  • Tempel und Schreine
  • Geheimtipp: Kanazawa
  • Übernachten auf dem Land
  • Übernachtung in Tempelherberge auf dem Koyasan

Geschichte und Buddhismus sind zwei Schwerpunkte dieser Reise. Gemeinsame Abende bei Bier und Sake sowie der freiwillige Karaoke-Abend verhindern aber ein angestaubtes Erlebnis!

 

Wir bereisen die Städte Tokio, Osaka, Kyoto und Kanazawa im Nordwesten Japans. Auf dem Land haben wir immer wieder Zeit zum Wandern und Entspannen.

 

Höhepunkt dieser Reise sind die Übernachtungen in einer Tempelherberge auf dem heiligen Berg Koyasan.

Besonders interessant für Fans des ländlichen, und des "alten" Japans

    Musikvideo mit Impressionen der Reise "B-1"



B-2 "Sonderfahrt" Mai

 

  • Tokio, Osaka, Kyoto
  • Tempel und Schreine
  • "Drei Schönste Landschaften"
  • Ferienhotel an der Küste
  • angenehmes Klima

Diese Reise wurde zum 25. Jubiläum von Koyama-Japanreisen als „Sonderfahrt“ eingeführt und ist mittlerweile fester Teil unseres Programms.

 

Wir besuchen die Städte Tokio, Osaka, Kyoto und Sendai im Nordosten Japans. Auch hier gibt es ausreichend Zeit zum Wandern und Entspannen in klassischen Unterkünften auf dem Land.

 

Höhepunkte dieser Reise sind die Besuche von Miyajima, Matsushima und Amanohashidate, den „drei schönsten Landschaften“, die jeder Japaner einmal im Leben sehen möchte.

Besonders interessant für Naturverbundene und Fans des "lebendigen" Japans

Musikvideo mit Impressionen der Reise B-2



Japans Sommer - authentisch und facettenreich

C-1 "Inlandsee und Fuji" im August

 

  • Straßenfeste, Feuerwerk
  • Onsen-Hotel am Strand
  • Tokio, Osaka, Kyoto
  • Friedenszeremonie in Hiroshima
  • Fuji-Besteigung

Lebhafte Straßenfeste, Feuerwerk, das spezielle Wetter und eine überbordende Tier- und Pflanzenwelt sind so nur im August zu erleben.

 

Wir besuchen die Städte Tokio, Hiroshima zum Gedenktag an den Atombombenabwurf, Takamatsu, Osaka und Kyoto. Außerdem übernachten wir in einem japanischen Onsen-Hotel am Meer mit viel Zeit zum Schwimmen, Wandern und Entspannen.

 

Höhepunkte dieser Reise sind die bunten Straßenfste und die Besteigung des Fuji.

 

Besonders interessant für Freunde des lebendigen Japans und Gipfelstürmer

Auf dem heiligen Berg Fuji



C-2 "Hokkaido und Fuji" August

 

  • Nord-Japan
  • Sommerfeste
  • Ferienhotel in den Bergen
  • Tokio, Osaka, Kyoto
  • Fuji-Besteigung

 

 

Ein authentisches Japan, das sich mit Straßenfesten und Feuerwerk so nur im heißen Sommer offenbart, vermittelt diese Reise.

 

Wir besuchen Tokio, Sendai, Osaka, Kyoto und Sapporo auf Hokkaido im Norden Japans.

Wir übernachten in einem japanischen Ferien-Hotel auf dem Land und haben die Möglichkeit in einer heißen Quelle in freier Natur zu baden.

 

Höhepunkte dieser Reise sind die farbenfrohen Feste in Sendai und Sapporo sowie die Besteigung des Fuji.

Besonders interessant für Freunde des lebendigen Japans und Gipfelstürmer

Die Besteigung des Fuji ist freiwillig
Die Besteigung des Fuji ist freiwillig

 

Programm C-2 2018 (noch 2 Plätze frei!)


Unser Japan-Klassiker im Goldenen Oktober

D-1 und D-2 "Klassik" Oktober

 

  • beste Reisezeit
  • Tokio, Osaka, Kyoto
  • Tempel und Schreine
  • Übernachten auf dem Land
  • Viele "Must-Sees"

Unsere klassische Route bietet einen Mix aus Stadt und Land, Aktivität und Enstpannung.

 

Wir besuchen die Städte Tokio, Hiroshima, Osaka, Kyoto und Takamatsu auf Shikoku. Darüber hinaus übernachten wir in traditionellen Unterkünften auf dem Land mit viel Zeit zum Wandern und Entspannen.

 

Die beste Reisezeit um Japan kennenzulernen ist der Oktober mit seinem milden und beständigen Klima.

Besonders interessant für Japan-Einsteiger und Wiederentdecker

Der Große Buddha in Kamakura
Der Große Buddha in Kamakura


Rotes Herbstlaub und "das andere Japan"

E-1 und E-2 "Okinawa" November

 

  • "Momiji"-Herbstlaub
  • Okinawa
  • Tokio, Osaka, Kyoto
  • Tempel und Schreine
  • Übernachtung am Meer

 

 

Auf vielfachen Wunsch hat Koyama-san diese Reise nach Okinawa erstellt.

 

Wir besuchen die Städte Tokio, Osaka, Kyoto und Naha auf Okinawa, dem südlichsten Zipfel Japans. Außerdem baden und schlemmen wir im Ferienhotel direkt an der Küste bei Kagoshima.

 

Höhepunkte dieser Reise sind das rote Herbstlaub und die - selbst für Japaner exotische - Natur und Kultur von Okinawa.

Besonders interessant für Japan-Einsteiger und Liebhaber ungewöhnlicher Pfade



Das Koyama-Konzept

In 30 Jahren Geschäftsbestehen hat Koyama-San ein Konzept für dreiwöchige Gruppenreisen durch Japan entwickelt, das durch viel positives Feedback, ausgebuchte Reisen und ständig neue Stammkunden bestätigt wird.

  • kostenbewusst - aber nicht um jeden Preis. Lufthansa-Flug und Shinkansen-Fahrten inklusive
  • authentisch - öffentliche Verkehrsmittel, Business-Hotels und Erholung auf dem Land
  • persönlich - Gruppen von 10 bis 20 Personen und Reiseleitung mit Charakter
  • selbstständig - keine langen Vorträge, viel Raum für individuelle Aktivitäten

Um falsche Erwartungen und damit verbundene Enttäuschungen so weit es geht zu vermeiden, haben wir im Folgenden alle Informationen zum Charakter unserer Reisen, Leistungen, Hotels und Reiseleitung für Sie zusammengefasst.

 

Welchen Charakter haben Reisen mit Koyama?

DAS KOYAMA-ABC

 

Was ist im Reisepreis enthalten und was nicht?

KOYAMA TOURLEISTUNGEN

 

Wo finde ich Infos zu Gepäck und Buchungsvorgang? 

HÄUFIGE FRAGEN

 

Wer oder was ist Koyama Japanreisen?

DAS UNTERNEHMEN

 

Wie kann ich persönlich Kontakt aufnehmen?

KONTAKT

 

Detaillierte Berichte, Fotos, Lob und Kritik bieten außerdem die REISEBERICHTE UND ERFAHRUNGEN